Dorfgemeinschaft Hinrichsfehn e. V.

Rasenmähergruppe 

Als 1977 die Genehmigung von der Gemeinde erteilt wurde, auf dem Platz an der Fliederstraße einen Spielplatz zu errichten, wurden ca. 500 Rhododendren gepflanzt um das Gelände mit einer immergrünen Hecke zu umranden. Die unterschiedlichen Spielgeräte wurden aufgestellt und im September 1981 wurden der Spielplatz und das ganze Gelände festlich von unserem Bürgermeister Herrn Behrends und Gemeindedirektor Herrn Steguweit eingeweiht.

Der Spielplatz wird bis heute sehr gut angenommen.
Beim Vorstand der Dorfgemeinschaft kam 1986 der Gedanke, auf diesem Gelände eine Grillhütte zu errichten. Nach vielen Gedanken hin und her wurde beschlossen eine 6eckige Hütte mit ca. 30 Sitzplätzen zu bauen. Willi Frerichs hatte schnell die Eckpfosten besorgt und Johann Eilers das Blech für`s Dach und die Seitenwände. An zwei Samstagen im Sommer 1987 wurde die Hütte aufgestellt. Am 19.September 1987 feierten wir Einweihung mit den Gemeindevertretern. Pastor Buchhagen von der Kirchengemeinde Hinrichsfehn/Mullberg überreichte uns ein Namensschild mit der Aufschrift: “Grillhütte der Dorfgemeinschaft Hinrichsfehn Erbaut Sept.1987“ im Namen der Kirchengemeinde.

Sehr viele Vereine und Gruppen besuchten diese Anlage um kurz Rast einzulegen, zum Kaffee trinken oder als Unterstand.
Eine solche Anlage muss gepflegt und sauber gehalten werden. 

So wurde 1990 die Arbeitsgruppe „Grillplatz“ ins Leben gerufen. Der Ansprechpartner für diese Gruppe war Willi Frerichs. Er leitete schon seit 1989 die Belegung oder Vermietung der Grillhütte. Ca. 15-25 Gruppen besuchten jährlich diese Anlage.

Die Arbeitsgruppe Grillplatz arbeitet ehrenamtlich. Am Anfang mit fünf, später mit ca. zehn Personen. Der Rasen wurde gemäht, die Grillhütte gereinigt und der Spielplatz in Ordnung gehalten. Bäume und Sträucher werden selbstverständlich auch gepflegt. Am ersten Montag im Mai war der große Putztag, dazu wurden die Ehefrauen mit eingespannt. Sie übernahmen die Grillhütte und die Sitzgruppen auf dem Gelände. Diese wurden grundgereinigt. Als im Jahre 2002 das Siedlerhuus gebaut wurde, kam die Pflege des Parkplatzes im Jahre 2005 dazu. Der Bolzplatz wurde neu hergerichtet und am 15. Sept.2005 feierlich eingeweiht. Die Anlage wurde immer umfangreicher und es gab genug Arbeit. Die Grillplatzgruppe war eine lockere und auch lustige Gruppe von denen die meisten schon Rentner waren. Im Sommer grillten wir. Dazu gab es gestifteten, selbstge-backenen Stuten mit Butter. Im Oktober war die Arbeit beendet.

Damit wir uns im Winter nicht aus den Augen verloren, luden Gerda und Willi Frerichs im November zu Tee und Kuchen bei sich ein. Im März wurde deshalb noch gekegelt, was jeder selber bezahlte. Ich glaube es hat allen immer viel Spaß gemacht.

Die Grillplatzgruppe, jetzt Rasenmähergruppe, trifft sich immer noch am ersten Montag im Monat von Mai bis Oktober. Der Ansprechpartner ist seit 2009 Reinhard Behrends.

 


 

 

 

 


Treffen der Rasenmähergruppe
Mai - Oktober
14 tägig,
15.00 – 17.00 Uhr – Siedlerhuus

Kontakt:
Reinhard Behrends       Tel. 8 09

Mail rasenmaeher@hinrichsfehn.de

Dorfgemeinschaft Hinrichsfehn e.V.    info@hinrichsfehn.de / 0 49 44 - 91 45 42